Dank an die «lebenden Bücher»

Die lebenden Bücher stellen sich in persönlichen Gesprächen den neugierigen Fragen der BesucherInnen und prägen dadurch die Veranstaltung wesentlich mit.

Förderer

Mit der finanziellen und ideellen Unterstützung tragen die Förderer wesentlich zur Durchführung der Living Library Zürich 2023 bei.

Mit der finanziellen und ideellen Unterstützung tragen die Förderer wesentlich zur Durchführung der Living Library Zürich 2022 bei.

Partner

Mit dem zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und der Einbettung ins Buchfestival unterstützen die Partner die Living Library Zürich im 2022.

Dank an AOZ für die Zusammenarbeit beim Thema Flucht.

Wir danken allen Beteiligten, die den Betrieb der Living Library ermöglichen. Besonders danken wir den «lebenden Büchern», die sich für eine Living Library zu Verfügung stellen und den Besucher*Innen: Es ist kein Mensch zu klein, eine Leserin/ein Leser zu sein und niemand zu alt, um nicht neugierige Fragen zu stellen!